Über Consitec

Die Idee hinter Consitec

Unsere gemeinsame Leidenschaft gilt innovativer Technik und juristischen Fragestellungen. Uns ist durchaus bewusst: Diese Kombination ist eher selten. Genau das ist unsere Stärke. Wir sehen ein enormes Potenzial in der Abstimmung dieser Bereiche. Für IT-Sicherheit, Online Marketing und Unternehmensentwicklung erweisen sich juristische Kenntnisse gepaart mit technischem Wissen als sehr hilfreich. Mit unserer Expertise in IT, Verkaufsförderung und Datenschutz entwickeln wir praxistaugliche Lösungen, die Sie als Wettbewerbsvorteil nutzen können. Wir unterstützen Sie gerne mit individuellem Consulting für Informations-Technologie & Datenschutz, kurz Cons-i-tec.

Langfristige Strategie

Wir schätzen eine unkomplizierte und kooperative Zusammenarbeit sowie praktikable Lösungen mit einem soliden Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir bieten unabhängige, fachkundige Beratung für kleine und mittelständische Unternehmen. Denn oft hilft der Blick von außen, um Wissen und Kenntnisse zu ergänzen sowie gemeinsam innovative und vor allem individuelle Lösungsansätze zu finden. Genau zugeschnitten. Auf Sie, Ihre Mitarbeiter, Ihr Unternehmen, Ihre Möglichkeiten und Ihre Ziele. Daher legen wir großen Wert auf ehrliche und vor allem langfristige Kundenbeziehungen. Wir möchten Sie näher kennenlernen. Denn nur wer die genauen Umstände und Besonderheiten kennt, kann maßgeschneiderte und vor allem umsetzbare Lösungen erarbeiten.

Unsere Überzeugung

Eine individuelle Beratung angepasst an die strukturellen Gegebenheiten zahlt sich auf Dauer aus. Es müssen Prozesse und Lösungen erarbeitet werden, die von allen verstanden und auch in der Praxis umgesetzt werden können. Diese Zeit nehmen wir uns. Denn unser Ziel ist eine langfristige, partnerschaftliche Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden und Partnern.

Besonderes Augenmerk bei unserer Arbeit legen wir auf die Verbindung von technischen Möglichkeiten, Wirtschaftlichkeit und positiver Kommunikation nach innen und außen. Wir sehen dabei die gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutzes als große Chance für Unternehmen – nicht als notwendiges Übel. Denn mit Ehrlichkeit und Transparenz gegenüber Ihren Kunden und Partnern können Sie sich klar positionieren und so einen Wettbewerbsvorteil erreichen.

Sie können:

  1. Langjährige betrieblichen Strukturen neu überdenken.
    Wir unterstützen Sie bei der Anpassung interner Prozesse.
  2. Sich digital besser aufstellen.
    Wir beraten Sie bei der Auswahl technischer Maßnahmen.
  3. Transparenz und ethische Verantwortung zeigen.
    Nutzen Sie transparente Kommunikation als Wettbewerbsvorteil.

Was Datenschutz wirklich bedeutet

Auf den ersten Blick klingt der Begriff „Datenschutz“ so, als ginge es um den Schutz von Daten. Und das auch noch übertrieben aufwändig. Was rechtfertigt diesen Aufwand?

In der digitalen Welt wird die Zuordnung, Kombination und Auswertung von Daten immer einfacher. Das hat seine Licht- und Schattenseiten. Während man sich über besseren Komfort freut, will man nicht als gläserner Kunde manipuliert oder mit Werbung überhäuft werden. Datenschutz schützt nicht Daten an sich, sondern uns Menschen und unsere Persönlichkeitsrechte. Mehr Sicherheit bedeutet mehr Aufwand, dafür aber auch mehr Vertrauen. Ein verantwortungsvoller Umgang nützt uns allen.

Warum Datenschutz für Unternehmen wichtig sein sollte

Auch für Unternehmen hat sich die extreme Ungleichheit bezüglich Verfügbarkeit und Verwendung von Personendaten zunehmend zum Problem entwickelt. Für technikgetriebene Großkonzerne wurde durch automatisierte Gewinnmaximierung und gezielte Kundenansprache die Ausweitung ihrer Marktmacht immer einfacher. Viele kleinere Unternehmen oder Mittelständler hingegen gewöhnen sich gerade erst mühsam an die Must-haves der Digitalisierung. Kaum hat man erfolgreich seine Website, Facebook und ein CRM-System aufgebaut, ist man schon meilenweit hinterher was Marketing Automation, Instagram und LinkedIn angeht.

Wenn man gerade erst viel Zeit und Mühe in den Aufbau von Newsletterverteiler und Kundendatenbank gesteckt hat – mit Liebe zum Detail, hatte die DSGVO natürlich einen bitteren Beigeschmack. „Das macht doch jeder. Wie das geht so nicht mehr? Na toll! Und jetzt?“, war oft als Reaktion zu hören. Tatsächlich sind die Unterschiede zwischen altem und neuem Datenschutzgesetz gar nicht so groß. Auf Grund der sehr geringen Strafen haben die Vorgaben vor der europäischen Verordnung nur schlichtweg kaum jemanden interessiert. Datenmissbrauch hatte mehr den Status eines Kavaliersdelikts.

Wenn man sich mit Datenschutz auseinandersetzt, kommen unweigerlich diverse Fragen auf:
Was müssen wir jetzt konkret tun? Was dürfen wir nicht mehr machen? Was muss im täglichen Arbeiten umgestellt werden? Wie kommunizieren wir das am besten an unsere Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter? Und wie setzen wir das technisch um?

Herausforderungen im Datenschutz

Gerade die Frage nach einer geeigneten Umsetzung ist für die meisten Datenschutzbeauftragen sehr schwer zu beantworten. Oft fehlt das Verständnis für betriebliche Abläufe,  interne Zusammenhänge und technische Systeme. Eine weitere Herausforderung besteht darin konkrete Fallstricke zu erkennen und bezüglich aktueller Rechtsprechung auf dem Laufenden zu bleiben. Wie können also praxisnahe und umsetzbare Lösungsvorschläge erarbeitet werden?

Unsere Erfahrung: Wenn ein Datenschutzbeauftragter nicht auf das nötige Wissen in Hinblick auf das praktische Arbeitsleben in den Abteilungen zurückgreifen kann, kann er keine optimalen Handlungsempfehlungen an die Hand geben. Allgemeine Textvorlagen in unverständlichem Juristendeutsch, die durch die Mitarbeiter noch selbst an die Unternehmensspezifika angepasst werden müssen, sorgen für Unsicherheit und Unmut. Deshalb verfolgen wir einen anderen Ansatz.

Unsere Empfehlung:  Kompetenzen bündeln, Verantwortliche und Mitarbeiter mit ins Boot holen und gemeinsam Lösungen erarbeiten. Außerdem zeigen wir Ihnen wie Sie Datenschutz zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Wir bieten Ihnen Beratung zur technischer Umsetzung, Integration von Software und Systemen, IT-Sicherheit, sinnvoller Kombination von werblicher und juristischer Kommunikation sowie natürlich alles rund um Datenschutz, Bestellung als externer Datenschutzbeauftragter und Beauftragung als Datenschutzauditor.

Dabei gehen wir neue Wege. Praktikable, persönliche und vor allem individuell angepasste Wege. Denn jedes Unternehmen ist anders und hat andere Anforderungen und Voraussetzungen. Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für Sie und helfen Ihnen Ihr Business weiter voranzutreiben.

Wir möchten Sie bestmöglich in Ihrem Geschäftsbetrieb unterstützen. In einem Termin bei Ihnen vor Ort stecken wir gemeinsam Anforderungen und Ziele ab. Wir analysieren Ihren Status-Quo und entwickeln gangbare Optionen für weitere Schritte.

Sie suchen einen Partner auf den Sie sich verlassen, mit dem Sie sich weiterentwickeln und sich den Anforderungen in IT und Datenschutz stellen können? Dann vereinbaren Sie einen Termin und lernen Sie uns persönlich kennen.